SPRACHTANDEM

Willkommen zu unserem Sprachtandem-Modul, das sich an die Mitarbeiter des gleichen Unternehmens richtet. Das vorrangige Ziel dieses Moduls ist es, den Mitarbeitern eines Unternehmens die Möglichkeit zu geben, Ihre Kenntnisse einer Fremdsprache zu verbessern, ohne dass ein Lehrer konsultiert werden muss. Stattdessen sollen die Sprachkenntnisse durch informelle Unterhaltungen mit Kollegen, die besagte Sprache beherrschen und die im Gegenzug einen andere Sprache lernen möchten, erlernt oder verbessert werden. So können zum Beispiel zwei Kollegen mit unterschiedlichen Muttersprachen zunächst eine Stunde auf Deutsch und danach (oder an einem anderen Tag) eine Stunde auf Spanisch sprechen.

Dieses Modul bringt also Kollegen zusammen, die ein gemeinsames Interesse am Sprachenlernen haben un die sich hierbei gegenseitig behilflich sein können.Über unser internes Nachrichtensystem können Sie sich gegenseitig Nachrichten senden, um die Details wie Ort und Zeit ihres Tandems festzulegen. Es gibt viele verschiedenen Möglichkeiten, wie dieses Tandem statfinden kann, zum Beispiel per Videokonferenz, via Telefon oder bei einem persönlichen Treffen.

Unsere Module funktionieren ganz einfach: Nach der Registrierung auf dem Portal, das von Collaborative Perks angeboten wird, könnnen die Mitarbeiter das Sprachtandem-Modul benutzen. Zunächst muss ein kurzes Sprachprofil ausgefüllt werden, in dem die Sprachen und das Level (Anfänger, Fortgeschrittene, Muttersprachler) angegeben werden müssen, die Sie beherrschen und die, die Sie lernen oder verbessern möchten. Außerdem können Sie hier angeben, wann Sie verfügbar sind und welche Art der Kommunikation Sie bevorzugen. Zusätzlich gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, nach einem Tandempartener zu suchen: Sie können entweder alle Sprachprofile Ihrer Kollegen ansehen oder aber direkt nach bestimmten Krieterien filtern und somit die Suche verfeinern um schnellere Ergebnisse zu erhalten. Dank unseres „Favoriten“-Systems können Sie Sprachprofile, die Sie interesant finden, speichern und denjenigen direkt über unser Nachrichtensystem kontaktieren. Sobald ein Mitarbeiter einen Tandempartner gefunden hat, müssen nur noch Ort, Zeit und Medium der Unterhalten gewählt werden und schon kanns losgehen.

Da es ein gegenseitiger Austausch ist, bietet das Tandem-Modul allen Mitarbeitern die Chance, eine „Privatstunde“ mit einem Kollegen des gleichen Unternehmens zu erhalten. Die Vorteile hier sind zahlreich: Die Unterhaltungen sind viel proaktiver als die in einem traditionellen Sprachkurs, man lernt die Zielsprache mit und von einem Muttersprachler und kann dem anderen gleichzeitig auch die eigene Sprache und Kultur vermitteln.

Insgesamt ist es viel leichter, sich ganz in eine Sprache zu vertiefen, wenn der Austausch gegenseitig, spontan und gleichberechtigt ist, da die Kollegen so abwechselnd mal Lehrer und mal Schüler sein können.

Neben den sprachlichen Vorteilen, die dieses Modul bietet, gibt es Mitarbeitern auch die Möglichkeit, die internationalen Kontakte und damit die verschiedenen Kulturen innnerhalb des Unternehmens zu nutzen und damit ein persönliches Netzwerk mit Kulturaustausch rund um die Welt zu spinnen. Die Sprachtandems können daher auch ein Austausch von Wissen und Kultur sein und sogar zur Bildung neuer Freundschaften innerhalb des Unternehmens führen.